18. Januar

Zuletzt, meine Brüder, seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke.

Epheser 6,10

Wollt ihr stark und unüberwindlich sein, so lasset den Herrn Christum eure Stärke sein. Den fasst fest und übt euch in ihm, dass er euch wohl bekannt sei und ihr sein Wort unverfälscht behaltet und es mit allem Fleiß lernt, täglich damit umgeht und es ins Herz hineintreibt, und zwar so, dass aus Gottes Wort und eurem Herzen ein Ding werde und ihr der Sachen so gewiss seid und viel gewisser als über euer eigenes Leben. Wenn ihr das habt, so seid ihr so stark und fest, dass ihr nicht umgestoßen werdet und sicher bleiben könnt, selbst wenn Teufel oder seine Boten kämen.